Startseite
2D
3D
Rohrbearbeitung
Laserschweißen
Härten
Umschmelzen
Beschichten
Maschinenpark
Prüfmittelliste
Produktspektrum
Qualitätssicherung
Kontakt/Impressum


3D-Schneiden
Laserschneiden von IHU geformten Bauteilen

Die räumliche Bearbeitung von Bauteilen aus der Automobilindustrie hat bei der CLW GmbH eine rasante Entwicklung genommen. Seit mittlerweile 2 Jahren werden innenhochdruckumgeformte Rahmenteile mit dem Laser fertigbearbeitet.
Bohrungen und Konturschnitte werden gratfrei in das Bauteil eingebracht.

Die Programmierung wird außerhalb des Prozesses (offline) über z.B. CATIA-Daten erstellt.

Die Vorteile der Laserbearbeitung liegen in der großen Flexibilität durch Programmvariationen und der berührungslosen Schneidbearbeitung. Die Bauteile können mit Sauerstoff- bzw. Stickstoffhochdruck geschnitten werden.

Die CLW GmbH setzt 6 Trumpf Laser cell Anlagen mit 3KW Laser für die Bearbeitung dieser Geometrien ein. Vorteil der Laserbearbeitung ist der gratfreie Beschnitt und der über programmgeführte Beschnitt. Veränderungen in dem Konturbeschnitt verlangen kein neues Stanzwerkzeug, sondern nur eine neue Programmierung.

Anlagengröße 3000x1500x500mm


TLC 105

3D-Schneidprozess

Bauteil mit eingebrachtem Konturschnitt